Nähschule

Nähschule


Wer es  möchte, kann ab sofort
seine Kleidung selbst herstellen, reparieren oder verschönern.

Für Menschen die selbst gerne handarbeiten, individuell gekleidet sein wollen oder einfach lernen wollen, wie man mit Kleidung sorgfältig umgeht und z. B. einen Knopf selbst annähen kann und seine „geplatzte Naht“ wieder zu bekommt.
Diese Schule ist für diejenigen, die ihrer Kleidung Aufmerksamkeit schenken wollen und gut gekleidet im Leben stehen wollen.
Die Schule ist auch für die Menschen, die mit Blick in die Zukunft nachhaltiger leben wollen und keine Billigware aus Billiglohnländern mehr tragen wollen.
Für diejenigen, die erkennen, dass Handarbeiten ein schöpferischer Prozess ist, der zufrieden mit sich selbst macht.
Für diejenigen, die den Wäschekorb voller kaputter Kleidung endlich aus der Ecke holen wollen und die darin liegenden Kleidungsstücke selbst reparieren können wollen.

Strukturen:

Der Lernort ist in Steyerberg, Stolzenauer Straße 8, Ladengeschäft der Modedesignerin und Meisterschneiderin Petra Mönius!
Tel . 0172/64 65 748, info@wesenskleider.de

Voraussetzungen:

Eine gut funktionierende eigene Nähmaschine muss zum Kurs mitgebracht werden.

Kosten:

Sie kaufen sich einen Nähpass über 5 Std. für 50 Euro, 10 Stunden für 100 Euro oder 20 Stunden für 200 Euro.
Ihre Nähstunden können Sie selbst einteilen, in den Tagen von Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 12.30 und von 14.30 bis 17.00 Uhr.
Jeder Teilnehmer meldet seine Stunde kurzfristig einen Tag vorher an, damit koordiniert werden kann.

Was Sie lernen können:

Es ist ihre eigene Entscheidung was sie von mir lernen möchten.
– ob es ein Schnittmuster ist, das für ihre Figur gezeichnet wird und Sie immer wieder verwenden möchten,
– ob Sie den Umgang mit den richtigen Stoffen kennen lernen möchten,
– ihre kaputte Kleidung selbst reparieren möchten oder selbst ein eigen designdes Kleidungsstück komplett nähen möchten.

Zu all diesen Fragen und handwerklichen Notwendigkeiten gebe ich Ihnen mein Wissen und leite Sie dazu an, es selbst machen zu können.

Schöne Stoffe und Nähzubehör:

Bei einem selbst angefertigten Kleidungsstück hängt es sehr davon ab, ob der Stoff, den wir zur Verfügung haben, genau dem eigenen Geschmack entspricht.
Stoffe, die hochwertig, modern, praktisch und funktionell und auch biologisch sind, bestelle ich nach Bedarf für Sie.
Um Nähzubehör kümmern wir uns.
Sie können jedoch auch Ihre eigenen Stoffe mitbringen und wir suchen das geeignete Schnittmuster dazu heraus.

Termine:

Ab sofort anzumelden unter:  Petra Mönius, 0172/64 65 748 oder per mail: info@wesenskleider.de